Eine Spende aus alter Verbundenheit - Die CDU Rheinbach unterstützt die Arbeit des Rheinbacher Waldkindergartens

01.02.2019

Nach wie vor pflegt die CDU Rheinbach alte Verbundenheit zum von ihr vor 25 Jahren initiierten und von der damaligen Vorsitzenden der CDU Frauenunion, Renate Kewenig, gegründeten Waldkindergarten.  Nicht zuletzt aus diesem Grund überreichten im verschneiten Außengelände des Kindergartens der Vorsitzende der CDU, Markus Pütz, mit seinem Vorstand und gemeinsam mit der Vorsitzenden der CDU-Ratsfraktion, Silke Josten-Schneider, eine Spende für die weitere Ausstattung des nach dem verheerenden Brandanschlag angeschafften neuen Bauwagens. In seiner kleinen Ansprache dankte Pütz dem Vorsitzenden des Vereins Waldkindergarten, David Chakrabarty, für den vorbildlichen Einsatz bei diesem im Prinzip beispiellosen Vorzeigeprojekt. Besonders erwähnte er auch die Solidarität von Parteivorstand und Fraktion beim gemeinsamen Beschluss über eine paritätische Spendensumme. Mit anerkennenden Worten des Dankes nahm Vorsitzender Chakrabarty je 200 Euro vom CDU-Vorstand und 200 Euro von der Ratsfraktion entgegen, die er für die laufenden Wiederherstellungsarbeiten als hoch willkommen bezeichnete.