CDU Stützpunktgründung Oberdrees erfolgreich gestartet- Ratsherr Kurt Brozio übernimmt den Vorsitz

CDU Stützpunktgründung Oberdrees erfolgreich gestartet- Ratsherr Kurt Brozio übernimmt den Vorsitz
22.04.2019

CDU Stadtverbandsvorsitzender Markus Pütz kann die erfolgreiche Gründung des Stützpunktes Oberdrees verkünden.

Die Mitglieder aus Ober- und Niederdrees waren in den Dreeser Dorfkrug eingeladen und starteten sogleich mit lebhaften Gesprächen über die Kern-
Anliegen der Ortschaft.
Neben  der prekären Verkehrssituation nicht nur im Bereich der Bundesstrasse waren die Baulandsituation und ein möglicher S-Bahn-Haltepunkt am Bahnübergang die wichtigsten Themen noch vor der Wahl der Stützpunktleitung.

Zum Stützpunktsprecher  wurde Ortsvorsteher und Ratsherr Kurt Brozio berufen. Stellvertreter ist ein Eingeborener, das Altdreeser Urgestein Otto Althausen, auch Vorsitzender  Kutschensportverein FSC (Fahr-Sport-Club) Hubertushof .
Die Schriftführerrolle wurde Karl Krakow, dem Pressesprecher des CDU-Vorstandes übertragen.

Um die angesprochenen Themen mit der Bürgerschaft zu diskutieren und dann  Anregungen und Anträge aus diesen Gesprächen in den Rheinbacher Stadtrat einzubringen, wurde der Dreeser Bürgerdialog beschlossen.
Zum  „1. Dreeser Bürgerdialog“  mit der Überschrift: „Verkommt unsere Hauptstrasse zum LKW-Mautvermeidungs-Umweg?“
wird die Bürgerschaft eingeladen für  Donnerstag den 13. Juni um 19.00 Uhr in den Dorfkrug.  Das Thema sind mögliche Lösungsvorschläge zur Entspannung der Verkehrssituation im ganzen Ort. Ratsherr Kurt  Brozio stellt sein Grundkonzept zur Diskussion.

Mit einem Bürgerbrief werden alle Dreeser dazu noch persönlich eingeladen.
Als nächsten Schritt hat Markus Pütz angekündigt, wird der CDU-Stützpunkt Wormersdorf gegründet.