Rheinbache Umweltengel gesucht

Rheinbache Umweltengel gesucht
24.07.2020

Rheinbacher Kompetenzteam-Umwelt-Klima-Natur ruft zum Wettbewerb Beispiele haben wir schon entdeckt. So hat Robert D. vor seinem Haus im Herbst 2019  einen 20 m² toten Schottergarten abgeräumt und eine Blühwiese angelegt. Jetzt freut er sich jeden Tag an betörender Blütenpracht. An Lavendel, Thymian, Rosmarin und Sonnenblumen. Und an bunten Schmetterlingen, an Apollofalter, Zitronenfalter und Pfauenauge die sich im neuen Paradies wohl fühlen. Bernd B. hat für den kleinen Park hinter seinem Haus mit großer Rasenfläche und altem Bestand großer durstiger Bäume einen Brunnen bohren lassen. Nach 14 Meter war Wasser erreicht. Jetzt gießen breitstreuende Regenanlagen das wirklich große Gelände und Bernd spart 124 m³ kostbares und teures Leitungswasser pro Jahr. Das Rheinbacher Kompetenzteam Umwelt, Klima, Natur schreibt hiermit die Suche nach Rhein-bacher Umweltengeln aus. Wir wollen viele bemerkenswerte kleine und große Aktivitäten zeigen die unsere Stadt besser machen. Die dem Klima und der Natur, also der Umwelt helfen. Sie haben auch ein Projekt? Mit Wirkung auf Umweltschutz, mit regenerativer Energie, wirksam für den Klimaschutz oder mit Wiederbelebung von Natur? Dann schreiben Sie uns, Jedes Projekt ob Klein oder groß wird im Kompetenzteam intensiv diskutiert und bewertet. Die 10 bemerkenswertesten Projekte werden vom Bürgermeister im Rahmen eines Pressetermins vorgestellt und jeder Einsender erhält ebenfalls vom Bürgermeister die Ehrenurkunde Rheinbacher Umweltengel 2020. Einsendung per Post oder per Mail mit Foto an:Rheinbacher Kompetenzteam Umwelt Dr. med. Oliver FunkenKoblenzerstraße 1a53359 Rheinbach oder Oliver Funken jbcho [at] aol.com Zusendungen bitte bis 15. August 2020 !!Jeder Einsender erhält auf jeden Fall persönlich eine fundierte Bewertung seines Projektes in Hinsicht der erkennbaren positiven Auswirkungen auf Umwelt, Klima, Natur. Von den 10 bemerkenswerten Einsendungen 2020 wird eine Pressereportage erstellt. Einsender müssen deshalb mit persönlichem Aufritt einverstanden sein.